„Gebt uns 5 Sterne auf Spotify!“ Noch nie gehört? Dann wird es Zeit, denn, seit dem 16. Dezember ist das neue Spotify In-App-Feature online. Hörer:innen können ab sofort Sternebewertungen für Podcasts abgeben.

Der schwedische Streaming-Dienst bietet seinen Nutzer:innen über 2.900.000 Podcasts – davon sogar mehr als 70.000 deutschsprachige. Nichtsdestotrotz war es bislang nicht möglich, auf der Streaming-Plattform Podcasts zu bewerten. Das Problem: User:innen konnten ihre Lieblings-Podcaster:innen nicht mit ihrem Feedback unterstützen oder auf den ersten Blick  die Qualität eines Podcasts einschätzen.

Was hat sich geändert?

In der Spotify-App kann nun jede:r auf das neue Feature zugreifen. Allerdings nur, wenn man einen Podcast mindestens 30 Sekunden gehört hat. Das Bewertungssystem ist einfach: Es reicht von 1 bis 5 Sternen. On top verspricht Spotify das In-App-Feature zukünftig auszubauen, sodass die Hörer:innen die Bewertung mit Texten ergänzen können.

Bei den Podcasts selbst werden dann die durchschnittliche Sternebewertung sowie die Anzahl der User:innen angezeigt, die das Format bewertet haben.

Podcasts bewerten - Warum eigentlich?

Es bietet den Hörer:innen die Möglichkeit ihre Lieblings-Podcaster:innen zu unterstützen. Viele positive Bewertungen und zusätzliche Informationen überzeugen nicht nur potentielle neue Hörer:innen, sondern verleiten möglicherweise Sponsoren dazu, sich für das jeweilige Format zu entscheiden. Unternehmen, die auf Podcastwerbung setzen, können sich so leicht einen Überblick über die tatsächliche Beliebtheit verschaffen.

Außerdem bekommen die Podcaster:innen ein greifbares Feedback. Konstruktive Kritik kommt schnell an und kann umgesetzt werden. Darüber hinaus können sie den Erfolg ihrer Podcasts unkompliziert messen.

Die neue Version von Spotify ist bereits in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf fast allen iOS- und Android-Geräten verfügbar.

 

Also: Auf zu eurem Lieblings-Podcast, um ihn zu bewerten! 

 

Noch Fragen? Wir helfen dir gerne weiter!

 

Mehr zum Thema Podcasts erfährst du in unserem Blogbeitrag zum Thema Event-Podcasts.

​​​​​​​

Vanessa studiert Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Mainz. Während ihres Praktikums bei KEMWEB entdeckte sie ihre Begeisterung für das redaktionelle Arbeiten. Ihre Schwerpunkte sind: Online & Social Media Marketing, redaktionelles Arbeiten und Projekt Management.

 

THIS OR THAT?

Instagram oder Facebook? Instagram, always. 📸

Pizza oder Pasta? Pizza – am besten in bella italia 🍕

Kaffee oder Tee? Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen ☕

 

Noch Fragen?
Wir sind für Sie da!
Max Antwerpes
|
Sales Manager