Die Haltung der Zukunft ist ¯\_(ツ)_/¯ – Das Digitale Sofa #28 mit Dirk von Gehlen

“Wir müssen gelassener werden”, sagt Dirk von Gehlen, Leiter der Abteilung Social Media/Innovation der Süddeutschen Zeitung, Buchautor, Journalist und Vortragsredner. Mit seinem Buch, “Das Pragmatismus-Prinzip ¯\_(ツ)_/¯ “, beschreibt er die Haltung, die uns seiner Meinung nach, durch dieses – unser! – sehr komplexes Zeitalter mit Digitalisierung & change an jeder Ecke meistern werden. Sinnbild dieser Haltung sind die 11 Zeichen des so genannten Shruggie Emoji. Was er genau unter dem “Shruggie Prinzip” versteht, erklärt er uns mit Hilfe von Metaphern und Memes in unserem Podcast äußerst anschaulich.

“Wir deutschen wollen immer Recht haben!” stellt er fest, doch im Zeitalter der Digitalisierung müssen auch wir noch viel dazu, vor allem aus unseren Fehlern, lernen.

In der 28. Folge besucht bekennender Shruggie-Fan und Pocast Host Oliver Kemmann, Dirk von Gehlen in München, um mit ihm nicht nur über seine Bücher und seine Aufgaben bei der Süddeutschen Zeitung zu sprechen, sondern auch über innovatives Denken, die Wahrheit immer in Frage zu stellen und Medienkompetenzen generationsübergreifend zu erlernen. Sie sprechen auch über Tocotronic, Jürgen Klopp, Portugal, Hate Speech, Moonshots, uns Deutsche im Großen und Ganzen, TikTok, TED Talks sowie den Umgang mit dem Neuem -und wie man Frisbee spielen lernt.

 Welche Chancen uns die Digitalisierung bietet und was wir tun müssen, damit auch die älteren Generationen die Gelassenheit erlangen, die die aktuelle Generation schon längst an den Tag legt, das erfahrt ihr hier!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Bei Fragen und Anmerkungen oder Verbesserungsvorschlägen schickt uns gerne eine E-Mail an: DasDigitaleSofa@kemweb.de

Previous

Next