Impulse! TikTok Marketing mit Neil Heinisch von PlayTheHype #56

Wen fragt man, wenn es um ein Marketingprojekt mit der Zielgruppe „Generation Z“ geht? Am besten jemanden, der direkten Zugang zur Zielgruppe hat und Trends ganz früh erkennen kann – wie Neil Heinisch!

Neil ist Gründer, Speaker, Entrepreneur und 17 Jahre alt. Nachdem er mit 14 den ersten Businessplan geschrieben hat, hat er jetzt mit ein paar Kumpels seine eigenes Start Up „PlayTheHype“ gegründet. Er berät Agenturen, wie sie Generation Z als Marketing-Zielgruppe am besten erreichen können. Da kann es auch mal vorkommen, dass er eine Stunde auf der Schultoilette während des Unterrichts sitzt, um einen Call wahrzunehmen. „Unser Antrieb ist es, unseren Kunden zu helfen, unsere Generation und ihre Interessen besser zu verstehen.“ Dafür macht Heinisch Umfragen bei Jugendlichen und erarbeitet eine Art „Trendradar“.

Wenn sich Oliver Kemmann, Gründer und CEO von KEMWEB und Neil Heinisch, Gründer von PlayTheHype über Digitalisierung, Erziehung und Brand Positioning austauschen, ist von 30 Jahren Altersunterschied keine Spur mehr zu hören.

Wie Neil sein Leben als Schüler und Businessman unter einen Hut bringt, und wie ältere Marketinghasen mit ihm umgehen, erfahrt Ihr im Podcast. Also nichts wie reingehört!

Shownotes:

www.playthehype.com/

www.linkedin.com/in/neilheinisch

www.canva.com/

www.onlinepunks.com/

„Das Digitale Sofa“ wird aktuell in sozialer Distanziertheit in OIis Homeoffice via zencastr.com aufgenommen. Bitte entschuldigt, falls die Qualität einmal nicht ganz dem gewohnten Standard entspricht!

Wenn euch diese Folge gefallen hat, gebt uns euer Gefällt mir, Daumen hoch oder die 5 Sterne auf Apple Podcast, Spotify, Deezer & Co – und teilt und liked uns auf Instagram, Facebook, LinkedIn und Twitter! 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Previous

Next

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.