Unternehmen fit machen für die Digitalisierung – Florian Mohr #55

Wie bereiten sich eigentlich mittelständische Unternehmen auf die Digitalisierung vor, auch zu Zeiten der Corona-Krise? Welche neuen Geschäftsfelder lassen sich aufbauen? Und: Was haben Unternehmenssprechstunden und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz damit zu tun?

Antworten darauf geben die Kompetenzzentren 4.0 für den Mittelstand. Diese lassen sich deutschlandweit in allen größeren Städten finden und werden von Experten zum Thema Digitalisierung geleitet.
Florian Mohr ist ein solcher Experte und Leiter des Kompetenzzentrum 4.0 in Kaiserslautern. Er spricht mit uns über den Wandel in der Arbeitswelt in Richtung Digitalisierung, welche Bedeutung diese insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen hat und wie diese mit den Veränderungen durch die Digitalisierung umgehen können.
Mohr, der gelernter Maschinenbauer ist, hat sich schon lange Gedanken darüber gemacht, wie Automatisierung in der Zukunft aussehen kann. Laut ihm liegt die größte Herausforderung der Digitalisierung für Unternehmen nicht in der technischen Umsetzung, sondern im unternehmerischen Gedankenwandel.

Wie sich sowas bewerkstelligen lässt und viele weitere Tipps und Anregungen hört Ihr im Podcast.
Also nichts wie reingeklickt!

Shownotes:
Homepage: Kompetenzzentrum
Leistungen: https://kompetenzzentrum-kaiserslautern.digital/leistungen/
Facebook-Page: https://www.facebook.com/komzkl/
Linked-In Page: https://de.linkedin.com/company/mittelstand-4-0-kompetenzzentrum-kaiserslautern

 

„Das Digitale Sofa“ wird aktuell in sozialer Distanziertheit in OIis Homeoffice via zencastr.com aufgenommen. Bitte entschuldigt, falls die Qualität einmal nicht ganz dem gewohnten Standard entspricht!
Wenn euch diese Folge gefallen hat, gebt uns euer Gefällt mir, Daumen hoch oder die 5 Sterne auf Apple Podcast, Spotify, Deezer & Co – und teilt und liked uns auf Instagram, Facebook, LinkedIn und Twitter!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Previous

Next

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.