Wie Vielfalt steuern? – Deepa Gautam-Nigge, Global Lead Next-Gen Ecosystem bei SAP #114

„Es ist noch nicht sichtbar genug, was alles passiert, um nochmal stärker zu inspirieren“, so Deepa Gautam-Nigge. Deepa ist Global Lead Next-Gen Ecosystem bei SAP und setzt sich hier für die Verknüpfung von Start-ups mit der Konzernwelt und von Wissenschaft und Wirtschaft ein. Sie bezeichnet die Vielfalt verschiedenster Akteure und Netzwerke als essenziell, um Organisationen innovativ und zukunftsfähig zu halten. Im Gespräch mit KEMWEB CEO Oliver Kemmann erklärt sie, wie Leader:innen diese Vielfalt steuern können.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcast3062e9.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Hört rein, wenn ihr wissen wollt…

…wie sich Vielfalt steuern lässt.

…was sich Großkonzerne von kleinen Start-ups abgucken können und andersherum.

…was sich in der Digital Hub-Szene tut und weshalb deren Sichtbarkeit so wichtig ist.

…wie Führungskräfte Diversity stärker fördern können.

Das alles hört ihr in der aktuellen Folge von „Das Digitale Sofa“! Hört rein.

Shownotes:

LinkedIn Profil von Deepa

Website von SAP Next-Gen

Website der Digital Hub Initiative des Bundes

Website der Initiative THE CHANGEMAKERS von SAP

Website der Initiative She Transforms IT

Wenn euch diese Folge gefallen hat, gebt uns euer Gefällt mir, Daumen hoch oder die 5 Sterne auf Apple Podcasts, Spotify & Co. – und teilt und liked uns auf Instagram, Facebook, LinkedIn und Twitter!

Previous

Next